KLAPPRAD WM

Die 13. Klapprad WM in Pfronten, klapp es auf und fahr rauf!

Infos zur Klapprad WM

Die Klapprad WM – mit einem Klapprad aus den 70ger Jahren auf den Pfrontener Hausberg, den Breitenberg fahren? Das geht? Und wie! Die Klapprad WM ganze machen wir schon seit 13 Jahren, und die Klapprad – Gemeinde wächst. Klar für die meisten ist trotz dem Fortbewegungsmittel Fahrrad, oder in diesem Fall Klapprad festes Schuhwerk angesagt, da es aufgrund der Übersetzten die natürlich nicht für solche Abenteuer gemacht wurden für den ein oder anderen zu Schiebepassagen kommen wird. Außer du hast natürlich Waden aus Stahl! Sei es drum. Wichtig ist Ankommen. Euer Ziel – die Hochalphütte auf dem Breitenberg. Hier warten kühle Getränke und ein DJ auf euch.die

Teilnahmegebühr Klapprad WM

Typ 1

ein fest eingeplanter Event in meinem Klapprad Rennkalender

Anmeldung bis 31.03.2021

25€

Typ 2

ein Kumpel hat sich angemeldet und macht dir Druck auch mitzufahren

Anmeldung bis 31.05.2021

28€

Typ 3

du hast dich bis jetzt nicht getraut aber der Druck dich anzumelden macht dich fertig

Anmeldung bis 24.06.2021

31€

Typ 4

gerade noch ein Klapprad gefunden

Nachmeldung vor Ort

36€

Deutsche Pünktlichkeit

Start ist punkt 10:00 Uhr am Leonhardsplatz, wer zu spät kommt, hört den Startschuss nicht

Preise

Ruhm und Ehre, vielleicht auch ein Bier bei Zielankunft

Reglement

Es gibt nicht viele Regeln, aber diese ist einzuhalten:

Es besteht Helmpflicht! Erlaubt sind nur Original 20“ Klappräder aus der Blütezeit der 70er und 80er.

Dabei sollte die originale Übersetzung verwendet werden, das heißt Original Kurbel und Ritzel (48 zu 16 Zähnen) oder maximal 2 Gang Duomatik. Keine Klickpedale erlaubt. Weitere Informationen in der Ausschreibung

 

Streckenbeschreibung

Ab auf den Breitenberg! für sowas wurden die Fahrräder in den 70gern zwar nicht gebaut, aber das macht ja nichts. Es geht schließlich um die Klapprad Ehre, ei n Klapprad kennt keine Grenzen! Mit euren 20 Zoll Waffen müsst ihr ca. 12 Kilometer und 640 Höhenmeter absolvieren. Ziel ist die Hochalphütte, hier wartet schon ein kühles Bier auf euch. weitere Informationen gibt’s hier

Dresscode

Kleider machen Leute oder wie war das nochmal…

Wie jedes Jahr werden wir auch dieses Jahr ein Motto haben. Ihr könnt das Motto mitgestalten, also schickt uns eure Ideen. Das finale Motto wird hier veröffentlicht.