16. MTB Marathon Pfronten - Deutschlands schönster Bike Marathon!

2018-03-29

TechTalk - Die richtige Übersetzung

Einfach, zweifach oder doch noch dreifach? Die Frage nach der richtigen Übersetzung für den Marathon in Pfronten.

Es wird ja immer viel diskutiert über das absolut optimale Übersetzungsverhältnis. Die eine richtige Übersetzung gibt es aber schlicht und weg nicht. Es ist immer eine Frage des Typs. Schließlich tritt ein 90 kg Sprinter-Kraftbolzen andere maximale Wattwerte als ein 60 kg Ausdauer-Bergfloh.
Des Weiterhin ist die Übersetzung auch stark abhängig vom Streckenprofil.

Deswegen findet ihr in diesem Blogbeitrag meine Meinung über die Übersetzung mit der ich den Marathon in Pfronten fahren würde. 
Ein Bike-Check von meinem Weltcup Race Hardtail zeigt, dass ich bei den meisten Rennstrecken vorne ein kleines 30er oder 32er Kettenblatt und hinten eine 42er Shimano XT Kassette montiert habe. Das ist für mich auf einem ca. 4,5 km langen Cross-Country-Kurs ziemlich optimal. Bergauf komme ich meistens gerade so klar und bergab sind die Strecken so technisch, dass einerseits die maximale Geschwindigkeit nicht sonderlich hoch ist und andererseits ich in der Regel in den Downhill-Passagen vor lauter Wurzeln oder Rockgarden nicht wirklich in die Pedale trete.

Bikecheck.jpg

Beim Marathon in Pfronten sieht es jedoch anders aus:
Wenn ihr euch die Höhenprofile der Kurz-, Mittel- und Extremstrecke anseht, erkennt ihr sofort, dass es auf allen Streckenvarianten ordentlich bergauf geht. Genauso viel geht es logischerweise wieder hinunter, mehrheitlich auf breiten Forstwegen. Wer bereits am Marathon in Pfronten schon einmal teilgenommen hat, der weiß, dass die Abfahrten extrem schnell sind. Deswegen würde ich eine Zweifach- oder eine Einfach-Schaltgruppe mit einem 36er oder 38er Kettenblatt vorne und dann mindestens einer 46er Kassette von Shimano oder einer 50er von Sram wählen, um kleine Gänge für die stielen und langen Anstiege zur Verfügung zu haben und gleichzeitig aber auch auf den Forstwegen noch Druck auf die Pedale bringen zu können.

Ein Übersetzungstipp für die Klapprad-WM kann ich euch leider nicht geben, denn hier ist nur ein Gang erlaubt mit vorne maximal 36 Zähne und hinten nur 24. :0

Bis dann, eure

Sofia

Admin - 18:20:32 | Kommentar hinzufügen

 

Teile den Blogeintrag mit deinen Freunden:

... Aktuelle Bilder und News findet Ihr auch auf unserem  INSTAGRAM Kanal: